¬ Bikeregionen   ¬ Sterzing & Umgebung   ¬ Touren

Äussere Wurzeralm (Mareiter Stein)
Länge: 31 km
Höhenmeter: 1030 m
Startpunkt: Sterzing
Endpunkts: Sterzing
Dauer: 4.5 h
Schwierigkeit: S1
Panorama:
Zonen: Sterzing & Umgebung
Höhenprofil
Downloads
GPX
Google Earth
 
Tourbeschreibung


Strenge Tour mit steilem Aufwärtsteil durch den Steinbruch am Mareiterstein zur Äußeren Wurzeralm und von dort runter nach Ridnaun und zurück.

Es handelt sich hierbei um eine umgekehrte Variante der Tour "Mareiterstein", welche über Telfes nach Ridnaun führt und von dort zur Inneren Wurzeralm, während wir von der Äußeren Wurzeralm talwärts rollen.

Gestartet wird gut gestärkt im Zentrum Sterzings, von wo aus man auf Asphalt Richtung Autobahnkreisverkehr rollt. Von hier kann man auch den Radweg nutzen. Der weitere Weg führt uns eben nach Gasteig, von dort nach Stange, wo wir am Ortsende links abbiegen und aufwärts Richtung Ratschings / Pardaun treten. Ein Stück nach der 2. Kehre finden wir dann rechts die Abzweigung nach Pardaun, wo auch der steilere Strassenabschnitt beginnt.
Für jene, die hier werktags unterwegs sind: nicht wundern, wenn im 10 Minutentakt etliche Lkw’s mit schweren Steinladungen die ganze Strassenbreite für sich beanspruchen, kurz vor der Äußeren Wurzeralm ist nämlich ein Steinbruch...
Diesen passieren wir und gelangen erstmals wieder auf Schotterweg zur Äußeren Wurzeralm, unserem Tourziel auf 1820 hm. Wer möchte, kann natürlich auch noch die letzten Höhenmeter bewältigen und zur Inneren Wurzeralm (1883 hm) weiterschwitzen...

Ab der Äußeren Wurzeralm finden wir schliesslich endlich auch den wohlverdienten Abwärtspfad, der direkt bei der Hütte Richtung Ridnaun runterführt. Durch den Durach Wald lotst uns der Weg Nr. 25 zur Ridnauner Gasse, wo wir den grösten Abwärtsteil bewältigt haben. Kurz nach dem Kontakt mit der Ridnauner Strasse biegen wir links ab und suchen den Weg zum Bach, wo man idyllisch  und fernab vom Verkehr bis nach Unterackern gelangen. Die Staatsstrasse nach der Firma Prinoth bzw. Leitner queren wir und fahren weiter am Bach entlang, kurz nochmals über die Penserjochstrasse und zweigen dann etwa 1 km weiter nach links ab und unterqueren die Autobahn. Nun passieren wir noch die Sterzinger Möser und den Modellflugzeugschuppen, ehe wir wieder nach Sterzing gelangen.

Hm: 1030
Km:     31
Zeit:      4,5


Kurzstreckenverlauf:
Sterzing – Gasteig – Stanghe – links abbiegen nach Ratschings - rechts nach Pardaun – Steinbruch – Äussere Wurzeralm – Gasse Ridnaun – Bach entlang nach Unterackern - Sterzing



Sa So Mo
Vorschau Webcam



© 2007 - www.mountainbike.bz